... einfach individuell

... einfach individuell

 

Motorradausbildung / Sicherheitstraining   

Die Sicherheit unserer Fahrschüler liegt uns sehr am Herzen. Genau aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, eine Ausbildung zum Instruktor für das Motorrad-Sicherheitstraining zu absolvieren.  

Viele Elemente des Sicherheitstrainings lassen sich bereits in die Erstausbildung der Motorradfahrschüler integrieren. Dabei er"FAHREN" unsere Fahrschüler ihre persönlichen und die physikalischen Grenzen. Zu beachten ist dabei, dass es nur geringe Spielräume bei der Bewältigung von Gefahrensituationen gibt.

Es ist also wichtig, diese ständig beeinflussbaren und nicht beeinflussbaren Gefahren zu erkennen, zu vermeiden und zu bewältigen.

 

Wiedereinsteiger

Du hast als junger Mensch den Motorradführerschein erworben und nach Gründung einer Familie fehlte Zeit und/oder Geld das geliebte Hobby auszuführen.

Nun sind die Kinder flügge geworden und die eigenen Spielräume vergrößern sich wieder. Die Lust am Motorradfahren wird wieder präsenter aber oft fehlt nach vielen Jahren der Motorradabstinenz die Fahrpraxis.

Scheue Dich nicht uns anzusprechen, damit wir Dich wieder sicher auf die Maschine bringen und Du deiner wachsenden Lust am Cruisen bei den ersten warmen Sonnenstrahlen freien Lauf lassen kannst. 

 

Hier ein paar Punkte, auf die wir unsere Ausbildung ausrichten - egal ob Fahranfänger, Wiedereinsteiger oder den bereits erfahrenen Biker bei dem die Sicherheit im Vordergrund steht und der sein fahrerisches Können weiter verbessern möchte. 

 

  • Grundlagen der Motorrad-Fahrtechnik in der Theorie
  • Sitzposition optimieren, dabei anpassen der Bedienungselemente
  • Erlernen der Blicktechnik, insbesondere Blickführung, Kopfhaltung und Blickwinkel
  • Balance halten, dabei gefühlvoller Umgang mit Gas, Bremse und Kupplung
  • Fahrtechnik in Kurven in Verbindung mit dem anwenden mittlerer Schräglagen, exaktes Lenken
  • Die Technik des Bremsens mit dem erarbeiten möglicher Bremswege bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten
  • Richtiges Ausweichen, gerade vor plötzlich auftauchenden Hindernissen